Der Hospizgedanke



„Die Sterbenden sind bis zum letzten Augenblick ihres Lebens wichtig,
wir werden alles dafür tun, damit sie nicht nur
in Frieden sterben, sondern auch bis zuletzt leben können.“

Cicely Saunders
(Gründerin der Hospizbewegung)


Die Hospizbewegung begreift das menschliche Leben von seinem Beginn bis zu seinem Ende als ein Ganzes. Krankheit, Tod und Trauer gehören zum Leben dazu. Die Hospizarbeit möchte dazu beitragen, dass schwerstkranke und sterbende Menschen bis zuletzt Würde, Selbstbestimmung und Lebensqualität erfahren können. Hinzu kommt die Unterstützung und Entlastung von Angehörigen sowie die Begleitung von Menschen in Trauer.

Unser Hospizdienst orientiert sich an christlichen Werten und ist dabei ökumenisch ausgerichtet. Wir begegnen den Menschen, die wir begleiten, unabhängig von ihrer religiösen Überzeugung, Weltanschauung oder Nationalität mit Achtsamkeit, Wertschätzung und in Wahrhaftigkeit.

Die florale Symbolik unseres Logos verdeutlicht unser Selbstverständnis: Der Mensch mit seinen Bedürfnissen und Wünschen steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Unser Hospizdienst ist ein Teil seines unterstützenden Umfelds und mit den anderen Helfern – der Familie, den Freunden, Ärzten, Pflegediensten etc. – durch ein unsichtbares Band verbunden.

Unser Dienst ist selbstverständlich kostenlos!

Bitte schauen Sie sich um und erfahren Sie Näheres über unseren Hospizdienst und unsere Arbeit.
Wir freuen uns über Ihr Interesse!


My Image
ökumenischer Hospizdienst Achern-Achertal

Kirchstraße 25 · 77855 Achern

Telefon: 07841 21391
Telefax: 07841 6844592

Homepage: www.hospizdienst-achern.de

E-Mail: info@hospizdienst-achern.de

Bankverbindung:
Kath. Pfarrgemeinde Achern · Hospizdienst

Sparkasse Offenburg
IBAN: DE55 6645 0050 0000 9670 36
BIC: SOLADES1OFG